Dämmershopping mit Hänky-Pänky-Konzerten

Die Dizzy Dudes spielen am Freitagabend ab 20 Uhr am Rathaus.

Shoppen, Schlemmen, Kunst und Musik in der Rathausstraße

Rietberg. Shoppen, Schlemmen, gute Musik und Kunstgenuss – all dies bekommen Besucher der Rietberger Innenstadt am Freitag, 10. September, geboten. An diesem Abend steht das nächste Dämmershopping im Terminkalender. Dieses wird kombiniert mit zwei Hänky-Pänky-Biergartenkonzerten und weiteren Kunst-Aktionen.

Bis 21 Uhr sind die Geschäfte geöffnet, alle Kunden können nach Herzenslust bummeln und einkaufen. Bereits ab 16 Uhr ist die Band „Modern Walking“ unterwegs, schaut in die Geschäfte rein und sorgt für beste musikalische Unterhaltung. Ebenfalls ab nachmittags produziert Stelzenläufer Olaf Leonhard seine Riesen-Seifenblasen.

Zwei Hänky-Pänky-Biergartenkonzerte sollen vor allem die Besucher der Gastronomie unterhalten. Von 20 bis 23 Uhr spielen die Bands „‘round fifty“ aus Erwitte“ und „Dizzy Dudes“ aus dem Kreis Gütersloh. Die Band „‘round fifty“ baut ihre

Instrumente in Höhe der früheren Commerzbank auf, die „Dizzy Dudes“ platzieren sich am Rathaus. Wer die Musik live erleben möchte, sollte sich einen Platz in der anliegenden Gastronomie reservieren. Die Restaurants Bartscher und Zum alten Graf, Mangal by Selim, die Pizzeria Due, das Lifestyle-Wirtshaus 1643 und das Hotel-Restaurant Vogt erweitern zu diesem Zweck ihre Außenplätze und Biergärten.

Getränke oder Speisen „auf die Hand“ wird es nicht geben, um auf der Rathausstraße kein Durcheinander zu provozieren. Auch bei den Hänky-Pänky-Biergartenkonzerten gelten die aktuellen Corona-Vorschriften, Abstände und Hygieneregeln müssen eingehalten werden. Die Besucher können sich aber auf jede Menge handgemachte Musik freuen. Die Band „‘round fifty“ mischt Coversongs mit eigenen Titeln, die „Dizzy Dudes“ verbinden den klassischen Rock’n‘Roll mit modernen Melodien.

Um den Besuchern ein unbeschwertes Einkaufs- und Musikerlebnis garantieren zu können, wird die Rathausstraße ab der Einmündung Mühlenstraße ab 16 Uhr für den Verkehr gesperrt. Erst ab 23.30 Uhr darf der Verkehr wieder rollen.

Weil auch noch die Aktion „Kunst überall“ im Rahmen des Kultursommers 2021 läuft, zaubert Straßenmalerin Lydia Hitzfeld aus Kevelaer ab dem späten Vormittag ein tolles Bild auf den Gehweg der Rathausstraße. Dies geschieht etwa in Höhe des Hauses Nummer 51. Die Künstlerin freut sich, wenn die Besucher ihr über die Schulter schauen. Das Kunstwerk wird etwa 3 mal 4 Meter groß und über mehrere Wochen zu sehen sein. Apropos Kunstwerke: Die Kunstwerke in der kleinen Kunstgalerie im Leerstand Rathausstraße 37 sowie in den Schaufenstern im südlichen Teil der Rathausstraße können natürlich ebenfalls bestaunt werden.

Mit dem Dämmershopping startet auch ein kunstvolles Gewinnspiel. In 15 Geschäften entlang der Rathausstraße werden in den Schaufenstern Rieti-Stones ausgelegt, kleine Steine, die von Rieti-Stones Initiatorin Katrin Engel und weiteren Künstlerinnen bemalt wurden. Die Aufgabe besteht darin, zu zählen, wie viele Steine in den Schaufenstern der teilnehmenden Geschäfte insgesamt zu finden sind. Die richtige Lösung sollte bis Freitag, 24. September, per E-Mail geschickt werden an info@stadtmarketing-rietberg.de (Namen, Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen). Unter allen Teilnehmern, die richtig gezählt haben, werden fünf Sternschnuppen-Gutscheine im Wert von jeweils 20 Euro verlost. Folgende Geschäfte machen mit und legen Rieti-Stones aus: Stoff aktuell, Denzel Olivenöl, Schuhmann, Collins, Herrenmode Göries, Eiscafé Venezia, Koch Uhren und Schmuck, Magd und Fischer, Silamo, Schuhhaus Tölle, Baining Moden, Peppermint, Kowalschik E-Commerce, Pop-Up-Store Doris Kretschmer (früheres Lesezeichen), Max und Moritz Kindermode. Auch wenn Rieti-Stones normalerweise auf die Reise gehen und von ihrem Finder mitgenommen und an einem anderen Ort wieder abgelegt werden, ist es in dem Fall so, dass die Steine nur zum Anschauen und Zählen gedacht sind, nicht zum Mitnehmen.

 

Der Dämmershopping-Hänky-Pänky-Abend wird übrigens ins rechte Licht gesetzt. Nicht nur, dass die stimmungsvollen Fackeln am Nord- und am Südtor sowie kleinere Versionen entlang der Rathausstraße platziert werden. Darüber hinaus wird bis zum Ende der Aktion „Kunst überall“ das Gebäude Rathausstraße 36 illuminiert.

  • Die Dizzy Dudes spielen am Freitagabend ab 20 Uhr am Rathaus.
  • "'round fifty" sorgen in Höhe der früheren Commerzbank für Stimmung.