Zufriedene Gesichter nach dem Festwochenende

"Anno 1822": Veranstalter ziehen positive Bilanz

Rietberg. "Anno 1822 - Wein und Musik auf Gut Rietberg" - unter diesem Motto ist am Wochenende auf dem Gut Rietberg kräftig gefeiert worden. Und am Ende der zwei ereignisreichen Tage gab es überall nur zufriedene Gesichter. Die Veranstalter von der Stadtmarketing Rietberg GmbH und Hausherr Carl Philipp Tenge-Rietberg jedenfalls konnten jede Menge Komplimente entgegennehmen.

Ein Weinmarkt, auf dem heimische Weinhändler edle Tropfen ausschenkten, leckere Speisen, ein kleiner Kunsthandwerkermarkt, dazu Gutsführungen und Kutschfahrten über das Gelände, eine exklusive Stadtführung im Oldtimer-Bulli, Spaß und Action für die Kinder und natürlich jede Menge Musik - das Programm an den beiden Tagen ließ keine Wünsche offen. Auch von dem einen oder anderen Regenschauer ließen sich die Besucher nicht abschrecken. "Alles gut gelaufen, ein tolles Wochenende in einem wunderbaren Ambiente liegt hinter uns", so das zufriedene Resümee von Stadtmarketing-Geschäftsführer Johannes Wiethoff, der gemeinsam mit seinem Team viele positive Rückmeldungen bekam. "Wir freuen uns, dass die Veranstaltung so gut angenommen wurde."